Was ist Coaching?
Coaching ist ein lösungs- und zielorientierter Beratungsprozess, der berufliche Inhalte und persönliche Anliegen umfasst. In einer Auftragsklärung wird nach den Zielen des Klienten gefragt - da Ziele in der Zukunft liegen, ist sie mitgestaltbar. Der Fokus liegt auf dem Entdecken von Lösungen und der Erweiterung von Handlungsspielräumen. Coaching ist eine individuelle Begleitung auf Zeit, grenzt sich jedoch von der Therapie ab.

Wann ist ein Coaching sinnvoll?
Gelegenheiten für ein Coaching gibt es, gerade was das Spannungsfeld Arbeitsplatz angeht, viele: die Aufgaben und Entscheidungen, mit denen wir konfrontiert sind, werden jeden Tag komplexer und anspruchsvoller – bei kontinuierlich steigendem Zeitdruck. Da ist es hilfreich, anstehende Themen mit einem Coach zu besprechen und adäquat zu lösen. Durch die neutrale Außensicht kann ein Coaching eine anspruchsvolle punktuelle Herausforderung, die erfolgreiche Bewältigung eines momentanen Konfliktes, oder eine Krise im (Berufs-) Alltag erleichtern.

Coaching Ziele
• Klärung beruflicher Konflikte, Fragen und Rollen
• Vorbereitung auf neue Aufgaben
• Persönliche Rollenklärung und Standortbestimmung
• Konstruktiver Umgang mit innerem und äußerem Druck
• Veränderung ineffizienter Kommunikations- und Verhaltensmuster
• Erweiterung von Handlungs- und Entwicklungsspielräumen